Abbildung: YNO, ›Kreise‹, Kugelschreiber auf Papier, 2. Okt. 2014.
ALLES.
Die Vormoderne als Moderne nach der Postmoderne
Viele Bilder, die heute als Revival der Zwanziger wiederholt werden, scheinen den Wunsch nach einer sicheren bürgerlichen Lebensweise zu illustrieren: Indem sich bei der Antimoderne bedient wird, möchte man modern sein. * * * Die »Modern Times« – ...
Frohe Ostern ...
Bitte beachten!
Nach Geschichte und Klassenbewusstsein
Mathias Greffrath (Hg.), ›Re: Das Kapital. Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert‹, Verlag Antje Kunstmann: München 2017, 240 S. geb. Rezension: in ›konkret‹, 4 / 2017. Zudem besprochen in der Radiobücherkiste, März 2017. Demnächst mehr, insbesondere noch einmal ...
Radiobücherkiste
Nächste Sendung:
In der Radiobücherkiste in diesem Jahr: Theodor W. Adorno, Armen Avanessian, Walter Benjamin, James Bond, Jazz, Esther Leslie, Henri Lefebvre, Yes etc.
Radiobücherkiste März 2017
Thema der Radiobücherkiste am 17. März 2017, 10.00 bis 12.00 Uhr: Karl Marx, ›Das Kapital‹, Band 1. – Erschienen 1867, also vor einhundertfünfzig Jahren. Anlass für ein paar lose Überlegungen zur Frage, warum und mit welchen Interessen ...
Gute Musik! Schöne Musik!
Tak €2 / Gianni Brezzo, , LP: Kompakt / Dorfjungs 2017. Bei Kompakt (zum Reinhören): hier. (7)
Weltbürger ohne Welt
Besprechung folgt (rb, 3|2017) Zur Verlagsseite (mit Leseprobe): hier. (2)
Osaka, Spanky und noch mehr
Das ist Hommage-Pop, Pastiche & Adaption, und natürlich eine Cheesigkeit, die an alles erinnert, was vor der Postmoderne (ca. 1975) bereits an die Möglichkeit einer Zeit nach der Postmoderne erinnerte. Jedes Stück also ein kleines Feuerwerk an ...
Provokation und Propaganda
»Als Kitsch und Massenproduktion Kunst wurden« – Besprechung folgt (rb, 3|2017) Zur Verlagsseite: hier. (2)
Kollektiv neurotisch
Zur Verlagsseite (mit Leseprobe und Interview mit Kohlross): hier. »Genau genommen ist es nicht eine, sondern sind es einige Neurosen, unter denen der Wes- ten leidet: Narzissmus, Depression, Zwang und Hysterie kennzeichnen derzeit den Zustand des Westens, ...
Der Neue Mensch
»Einfach ›Mensch‹ − das ist zu wenig. Die Geschichte fordert, dass der Neue Mensch erscheine. Der Mensch ist dafür geschaffen, vorwärts und höher zu gehen.« Maxim Gorki ›Der Neue Mensch. Aufbruch und Alltag im revolutionären Russland‹, Reiner ...