Zerstreuung für alle!

»Die hier abgedruckten Texte verstehen sich aber kaum als fertige Kunstwerke, vergleichbar etwa der Schriftform von Hörspielen oder Dramen. Vielmehr wollen sie gelesen sein als Entwürfe einer Praxis, die sich selbst reflektiert und Diskurse über die Möglichkeiten von Radioarbeit in Gang setzt. Daher sind sie vor allem als Versuche zu begreifen, offen für einen Gebrauch, durch den sie immer wieder neu getestet und auch verändert werden können.« (Patrick Primavesi)

LIGNA, ›AN ALLE! Radio Theater Stadt‹, mit einem Vorwort von Patrick Primavesi und einem Bildessay von Arthur Zalewski, hg. von Anne König und Paul Feigelfeld in Zusammenarbeit mit LIGNA, Gestaltung & Typografie: Till Gathmann, Spector Books: Leipzig 2011, 204 S. brosch., fadengeheftet.

(Text kommt, rb | Feb. 2016)

(6)